2017

von

SPD will Breitensport fördern

von

Landesregierung zu Kita-Beiträgen in Lippe befragt

von

SPD-Landtagsabgeordnete erhalten Neuigkeiten

Die Bezahlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentralen Unterbringungs-Einrichtung (ZUE) für Asylsuchende in Oerlinghausen, sorgt fortwährend für Aufmerksamkeit.

von

Ellen Stock (SPD) wird Mitglied im UfA-Beirat

von

In Lippe stehen 462.000 Euro auf dem Spiel

von

Lagenserin bleibt stellvertretende Vorsitzende des SPD-Landesparteirates

von

SPD-Landtagsabgeordnete haken nach

Kreis Lippe. Die Bezahlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentralen Unterbringungs-Einrichtung (ZUE) für Asylsuchende in Oerlinghausen, sorgt immer wieder für Aufmerksamkeit.

von

SPD-Landtagsabgeordnete wollen Planungssicherheit für Vereine

von

Schwarz-Gelb belasten lippische Kommunen mit fast 2 Millionen Euro

von

SPD erinnert CDU an Wahlversprechen

von

Schwarz-Gelb rückt vom Förderstopp ab

von

Präventionsprojekt droht Förder-Aus

von

Landtagsabgeordnete Ellen Stock (SPD) besucht Träger von Bildungs-, Aktivierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen

von

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) hat gemeinsam mit Ellen Stock in Lage rote Rosen verteilt.

von

Es ist gute Tradition, dass die SPD regelmäßig Wahlkampf am Bahnhof in Lage macht. Den Pendlerinnen und Pendlern werden Müsliriegel, eine Tasse Kaffee und ein Lächeln angeboten.

von

Nordrhein-Westfalen investiert massiv in die Modernisierung seiner Schulen

von

Auf dem Heimathof in Leopoldshöhe fand das Frühlingsfest für Geflüchtete und die ehrenamtlichen Helfer der runden Tische statt.

von

Früher war alles besser - aber nicht unter schwarz/gelb. Die Älteren unter uns erinnern sich sicherlich noch, was Schwarz-Gelb für NRW hieß: Personalabbau, Schulden, Gebühren, "Privat vor Staat".

von

Auf der Zielgeraden des Wahlkampfes machte Ellen Stock mit ihrer „Ansprechbar“ einen Zwischenstopp bei ÜNLÜ in Schötmar.

von

Unsere Spitzenkandidatin hat in beeindruckender Art und Weise aufgezeigt, was sie für NRW vorhat. Sie hat einen Plan. NRW braucht deshalb weiterhin klare Verhältnisse mit einer Ministerpräsidentin Hannelore Kraft an der Spitze.

von

Ja, sind die denn im Tiefschlaf? Die CDU fragt, ob sie schnelles Internet in der Region noch erleben wird? Natürlich! Der Kreis Lippe hat erfolgreich die Fördermittel beantragt und bald rollen die Bagger.

von

Kult in Lippe und in Oerlinghausen: Der Hermannslauf 2017. Ellen Stock feuert die Läuferinnnen und Läufer bei grandiosem Wetter an.

von

Hannelore Kraft zu Besuch in Lippe

Das Kurhaus in Bad Salzuflen ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Die lippische SPD und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft haben nach Bad Salzuflen eingeladen.

von

Das Ellen Stock, die SPD-Landtagskandidaten die richtigen und überzeugenden Themen gewählt hat, zeigte sich heute wieder am SPD-Stand in der Bad Salzufler Fußgängerzone.

von

Das NRW-Wahlprogramm der SPD

  • in der Kurzfassung
  • in leichter Sprache
  • zum Hören

Hier geht es zum Wahlprogramm

von

Der SPD-Ortsverein Bad Salzuflen West hatte zu einem Themenabend zum Ehrenamt in das Bürgerhaus Wülfer-Bexten eingeladen.

von

In diesem Video sehen Sie die geschminkte und die ungeschminkte Wahrheit. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen mit Ellen Stock, Dennis Maelzer und Jürgen Berghahn, den Landtagskandidaten der SPD.

von

Das SPD-Büro in Lage wurde zu klein! Alle Tische waren mit Plakaten bedeckt, Müsliriegel mussten beschriftet werden und die „Ansprech-Bar“ wurde ausgepackt. In entspannter Atmosphäre wurden die Plakate begutachtet und diskutiert.

von

Ellen Stock hat gemeinsam mit der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Lage die Feuerwehr in Lage besucht und sich von Stadtbrandinspektor Friedhelm Stölting informieren lassen.

von

Am 18. März 2017 traf sich die SPD Lage mit der Landtagskandidatin und Kreisvorsitzenden Ellen Stock zu einem Stadtrundgang. Vom SPD-Büro aus ging es direkt zum Marktplatz an die Baustelle für das neue Rathaus.  

von

Der SPD-Kreisvorstand Lippe informierte sich über das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz). Geschäftsleiter Reinhold Harnisch begrüßte die Mitglieder und stellte das krz als IT-Dienstleister der Region vor.

von

Heute Abend habe ich die Sportlerehrung des Kreissportbundes in der Lipperlandhalle besucht.

von

Gemeinsam haben die ASF Lage und die Lagenser Werbegemeinschaft Blumen und Infomaterial an Frauen verteilt. Klasse Aktion!
Allen Frauen einen erfolgreichen Weltfrauentag.

von

Ellen Stock (SPD) hospitiert im BIZ

von

Der größte westfälische IT- Dienstleiter für Städte, Kreise und Gemeinden war jetzt das Ziel von MdL Jürgen Berghahn und Ellen Stock, der lippischen Kreisvorsitzenden der SPD sowie Kandidatin für das Düsseldorfer Parlament. Erstmals konnte krz-Geschäftsleiter Reinhold Harnisch die beiden Politiker in den neuen Räumen an der Bismarckstraße in der Alten Hansestadt begrüßen.

von

Für mich geht es beim Sozialticket um Chancengleichheit, gesellschaftliche Teilhabe und soziale Gerechtigkeit.

von

Das neue Erhaltungsprogramm für Landesstraßen enthält auch zahlreiche Projekte in Lippe. Insgesamt fließen knapp 1,3 Millionen Euro in den dritten Landesteil

von

Stock begrüßt Sozialticket